August, 2017

Oskar Rüegg Bulgarien ist im Endspurt des Erweiterungsbaus

Nachdem wir an unserem Standort Bulgarien die erste Bauphase erfolgreich abschliessen konnten, verdoppeln wir nun in der zweiten Phase unsere Raumkapazitäten mit dem Bau einer neuen Werkhalle und neuen Büroräumlichkeiten. Als Ergänzung zu den bestehenden Dienstleistungen – Entfetten, Reinigen, Aluminiumbedampfung und Montage – ermöglicht uns der Erweiterungsbau, zusätzlich die Fertigungsprozesse Stanzen, Laserschweissen und weitere Verfahren vor Ort anbieten zu können.

Wir werden die neuen Gebäude wie geplant Ende Sommer in Betrieb nehmen und im November mit dem Stanzen beginnen. Ab dann werden wir mit unserer integrierten Prozesskette bereit sein und damit auch auf dem neuesten Stand der Technik. Darüber hinaus werden wir kundenspezifische Montagelinien in die neue Werkhalle verlagern. Unser Angebot richtet sich speziell an Unternehmen, die Schweizer Standards zu bulgarischen Kostenbedingungen realisieren möchten.

Unsere neuen Raumkapazitäten auf einen Blick:

 

3100 m2 für Produktion, Lager und Verwaltung

 

 

2700 m2 für neue Produktions- und Lagerkapazitäten und 400 m2 für neue Büros und Personalanlagen