Juni, 2017

Aluminium bedampfen – Mikroschicht mit grosser Wirkung

Die Aluminiumbedampfung ist ein hochwertiges Verfahren zur Veredelung von Kunststoff- und Metallteilen. Es wird eingesetzt, um die technischen und ästhetischen Eigenschaften eines Werkstückes für einen bestimmten Zweck zu optimieren.

 

Erweiterung unserer Technologiekompetenz

Da wir dieses Verfahren in unser Dienstleistungsangebot aufnehmen wollten, haben unsere Entwicklungsteams in der Schweiz und Bulgarien spezifische Produktionsverfahren und -maschinen evaluiert, mit denen unsere hohen Ansprüche an Qualität und Kosteneffizienz erfüllt werden. Das verfahrenstechnische Knowhow konnten wir in kurzer Zeit aufbauen und die neue Technologie reibungslos in unsere bestehende Infrastruktur integrieren.

 

Was und warum bedampfen wir?

Bei der Oskar Rüegg AG bildet aktuell die Produktion von Spiegelblenden für Autoscheinwerfer einen wichtigen Schwerpunkt. Die lichtrelevanten Stanzteile bestehen aus rostfreiem Federbandstahl und werden zur Erhöhung des Reflexionsgrades in unserem Schwesterwerk in Bulgarien bedampft. Nach Abschluss dieses Verfahrensschrittes werden sie in das Lichtmodul eingebaut und erzeugen so eine maximale Lichtausbeute. Auch mit diesem Verfahren konnten wir die Anforderungen der Automobilindustrie und deren Normen erfüllen.

 

Wie funktioniert das Bedampfungsverfahren?

Das im Hochvakuum erhitzte und verdampfende Aluminium kondensiert auf den kühleren, rotierenden Werkstücken zu einer dauerhaften, geschlossenen Schicht von definierter Stärke (üblicherweise im Bereich von 70-120 µm). Sie können das Verfahren auf einer Vielfalt von Kunststoffen, Metallen und anderen Materialien einsetzen: Von Designelementen für Konsumgüter bis zu technischen Bauteilen von Investitionsgütern generiert die Bedampfung einen relevanten Mehrwert:

Optische Wirkung: Licht- und Wärmereflexion
Sperrwirkung: gegen Wasserdampf, Gase und Aromen

Arzuffi Bedampfungs-Maschine

Bedeutung des Bedampfungsverfahrens für unsere Kunden

Die Oskar Rüegg AG bietet also neben der Stanztechnologie neu auch die Aluminiumbedampfung als eigenständige Dienstleistung an, um so einen weiteren Beitrag zum Erfolg jeden beliebigen Produktes leisten zu können. Es ermöglicht uns auch, die ganze Prozesskette abzudecken – vom Stanzteil über die Oberflächenvergütung bis zum Zusammenbau ganzer Baugruppen.

 

Aussicht

Durch den Dialog mit unseren Kunden überprüfen wir kontinuierlich, welche neuen Marktbedürfnisse aktuell entstehen und welche Verfahrenstechnologien wir ins Auge fassen sollten. Mit diesem Wissen bauen wir unsere Fertigungsprozesse aus und stellen damit sicher, dass wir qualitativ und ökonomisch eine optimale Prozesskette zu jedem Bauteil anbieten können.

Für Fragen, für einen Termin oder für ein konkretes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter der Telefon-Nr. +41 55 415 60 00 oder per E-Mail unter: rfq(at)oskar-ruegg.com mit dem Betreff “Aluminium Bedampfen”.